Dienstag, 21. Januar 2014

Aus aktuellem Anlass

Millionenfacher Identitätsdiebstahl: Bundesamt für Sicherheit bietet Sicherheitstest für E-Mail-Adressen.

Es wird immer schlimmer. Da kann einem ja Angst und Bange werden. Diese Nachricht wird am laufenden Band im Radio gemeldet. Ich habe vor ein paar Minuten den Sicherheitstest gemacht und hoffe das Beste.

Hier könnt Ihr mehr lesen und hier könnt Ihr den Test machen. Die Seite ist zeitweise nicht erreichbar weil sie oft überlastet ist. Ich habe auch mehrere Versuche gebraucht. 

Ich schicke Euch liebe Grüße
Hilda 

Kommentare:

  1. Liebe Hilda,
    ich habs heute auch schon mehrmals im Radio gehört...
    ob man in der Zeit der Buschtrommel :o)) sicher war ist auch fraglich..Spione wird es immer geben...
    wollen wir mal zuversichtlich sein, das sie kein Interesse an kreativer Arbeit unserer Hände haben...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      stimmt, Spione gab es immer und wird es auch immer geben. Sicherlich geht es hierbei nicht um das Interesse unserer kreativen Arbeiten. Viel mehr geht es um so Geschichten wie z.B. Bestellungen in Onlineshops über die geknackten Emailadressen. Das kann fatale Folgen haben und große Unannehmlichkeiten mit sich bringen. Deshalb, denke ich ist bestmögliche Schadensbegrenzung angesagt :-)
      Ich schicke Dir liebe Grüße
      Hilda

      Löschen
  2. Vielen Dank liebe Hilda, ich habe es bereits gemacht!
    Grüßle und einen gemütlichen Abend
    Crissi

    AntwortenLöschen
  3. .........danke, liebe Hilda. Eine Adresse habe ich geschafft, leider klappt es mit der zweiten Adresse bisher noch nicht. Geduld ist gefordert, die Leitungen sind total verstopft.
    Hoffen wir das Beste.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  4. Ach Hilda siehste die Schweinereien werden immer Größer du hast es schon einmal erlebt und was passiert vom Staat nichts die bekommen später auch noch Recht .Bald kann man nichts mehr mir Ruhe machen immer der Gedanke man könnte betrogen werden .Lieben Gruß Danke für die Info Karin

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Link. Bisher bin ich nicht durchgekommen, aber ich gebe nicht auf.
    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe heute direkt Glück,denn ich konnte Alle meine Mailadressen testen.Zum Glück habe ich keinen Bescheid bekommnen.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Hilda,

    ist das nicht eine feine Sache? So bekommt der BSI UNMENGEN von Mailadressen! Mein Schatz kam drauf, dass auch so ein Schuh draus werden könnte. Daher haben wir aufs Nachschauen verzichtet. Es genügt ja auch, zur Sicherheit das Passwort öfter mal zu ändern.
    Ich kam hierher durch Deine Konnemtare bei mir (THX!!!). Schöne Sachen machst Du!
    Ich stöbere jetzt mal weiter in Deinen seiten.

    Alles Liebe,
    Ulrike

    AntwortenLöschen

Schön dass Du hier warst! Ganz lieben Dank für Deine netten Worte.

Herzliche Grüße
Hilda