Samstag, 11. August 2012

Weil es so schön war......

noch ein Rezept.

Zuerst möchte ich mich mal ganz herzlich bei Euch bedanken, für Eure lieben Zeilen zu meinen Posts.
Da macht es gleich noch einmal so viel Spaß :-)))

Sodele.... jetzt zum Rezept. Geht wieder ganz schnell und ist sehr lecker. Alle Zutaten können natürlich, ganz nach Belieben ausgetauscht werden. Da wird Euch schon ne Menge einfallen :-)

Achso.... vorher noch ein Hinweis. Ihr findet jetzt unter jedem meiner Posts einen neuen Button. "Print- und Pdf". Damit läßt es sich leichter abspeichern oder ausdrucken ;-)

Pikante Blätterteigröllchen
Klick aufs Bild macht größer :-)
1 Rolle frischen Blätterteig (275g)
1 mittlere Zwiebel 
200g gekochten Schinken
1 Dose Thunfischfilets im eigenen Saft (195g)
1 Becher saure Sahne
150g geriebenen Käse (bei mir Gouda)
Salz und Pfeffer
zusätzlich braucht Ihr noch 1 Eigelb
 
Thunfischfilets im Haarsieb abtropfen lassen. Zwiebel fein würfeln. Schinken in kleine Stückchen schneiden.  Vom Käse 1 El entnehmen, damit werden die Röllchen nachher bestreut.
 
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und umrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
 
Den Backofen auf 220° vorheizen 
(oder wie bei Eurem Blätterteig angegeben)

Blätterteig ausrollen und die Masse mit einem Löffel darauf verteilen

Nun wird der Blätterteig aufgerollt. Dabei den Teig leicht
an die Füllmasse andrücken.

Ich rolle von der langen Seite her auf, weil ich Snacks
für zwischendurch haben möchte. Also kleine Röllchen.
Von der kürzeren Seite rolle ich auf, wenn ich satt 
werden möchte :-) Dann gibt es große Rollen.

Damit der Übergang schön haftet mit den Zacken 
einer Gabel leicht drüberstreichen.



 Die Rolle mit Eigelb bestreichen....

 ... auf Scheiben schneiden.....
 
 .... auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Ab damit in den Backofen, auf die mittlere Schiene
 wo sie ca. 20-25 Minuten bleiben.

Feddisch.......und LECKER!

Sodele..... jetzt werde ich die Stricknadeln beschäftigen :-)
 
Habt ein schönes Wochenende!
 
Liebe Grüße von mir zu Euch
Hilda

Kommentare:

  1. Schaut lecker aus, mhhhh. Mein Print&Pdf Button ist wieder verschwunden, ohne dass ich was gemacht habe und ich krieg ihn auch nicht wieder hin, grummel, bloggerdynamik, so was
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. boahhh, wieder so ein tolles Rezept, lecker sieht das aus, werde ich nächste Woche gleich mal machen ;)

    ganz liebe Grüße von der sonnigen Nordseeküste
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Hilda das ist nicht fair ich habe Hunger wie ein Wolf wenn ich dieses tolle Rezeptsehe das werd icg gleich nachmachen wenn meine Enkelin hier ist auch Sie liebt solche Sachen liebe hungerigen Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  4. Oh Hilda, nööööö, was machst du den? jetzt hab ich Hunger :)
    Liebe Grüße Trolli Tina

    AntwortenLöschen
  5. Mhhhh, das klingt oberlecker.
    Diese Blätterteigrollen werde ich bestimmt mal ausprobieren, für mich allerdings ohne Thunfisch.

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  6. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen :o) Müsste ja auch mit Pizzateig gut schmecken *grübel*
    Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Mmh, wie lecker sieht das denn aus!?

    Und ganz wunderbar mit der PDF Funktion, danke schön.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, klingt das lecker, liebe Hilda, ich bin sicher, dass ich es einmal probiere. DANKE ♥

    Liebe Grüße von Catrin.

    AntwortenLöschen
  9. mmmmh die werde ich probieren...mit einem kleinen salat dazu...lecker!!! danke fürs rezept!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  10. da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  11. mmh das liest sich sher lecker und sieht auch so aus....
    Lieben Dank für das Rezept.

    Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  12. -sieht sehr lecker aus, vielen Dank, lieb von dir mit uns zu teilen ☺

    AntwortenLöschen
  13. Oh fein, danke liebe Hilda für das Rezept!Es muß ja nicht immer mit süßer Füllung sein. ;)
    Grüßle und einen wunderschönen Sonntag heute
    Crissi

    AntwortenLöschen
  14. Ein tolles Rezept, vielen Dank das Du es mit uns teilst. Wie lange hat denn das backen mit den vielen Foto´s gedauert?

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  15. Vielen Dank für das tolle Rezept. Das gefällt mir sehr gut.
    Schönen Restsonntag und liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  16. Hmmm ... das sieht sehr lecker aus!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Oh..sieht super lecker aus,das werde ich bestimmt mal probieren,Dankeschön!
    Schönen Sonntag!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Klasse Hilda - vielen Dank für dieses leckere Rezept - nach meiner Kur werde ich das ganz sicher mal ausprobieren :))

    Einen schönen Sonntag wünscht

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen
  19. Mmmh, lecker. Ich kenne das Rezept so ähnlich als "Schinkenschnecken" und hab es mir vom Zauberglöckchen geholt. Mit Thunfisch muss ich es unbedingt mal probieren.
    Wie bekommst du den "Print- and PDF"-Button unter deine Posts?

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Button gibt es hier: http://www.printfriendly.com/

      Löschen
    2. Danke schön! Hab dein Rezept ausprobiert - sehr lecker!

      LG
      Kerstin

      Löschen
  20. Sag bitte Bescheid, wenn es das bei Dir das nächste Mal gibt!
    Da komme ich zum Essen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Liebelein,
    also, schon seltsam, aber bis auf den Thunfisch drin, hab ich die auch schon genau so gemacht *schmunzel*
    Sollten wir denn irgendwie vielleicht verwandt sein???? *lach*
    Drück Dich ganz lieb :O)))))
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lach..... herrlich Liebelein. Ich glaube auch bald dass wir irgendwie verwandt sein könnten. :-)

      Löschen
  22. Liebe Hilda,
    na du verwöhnst uns ja mit deinen leckeren Rezepten! Das ist ein toller Start in die Woche, das werde ich bestimmt ausprobieren, ist auch mal ein schöner Snack für Gäste.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  23. Mmmmmm....... tout cela semble si appétissant, félicitations " Chef "
    Merci Hilda pour vos chaleureux commentaires.
    Amitiés Celeste

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Hilda
    Mmmhhh.... sieht das lecker aus. Danke für das tolle Rezept!
    Vielen Dank auch für Deinen so lieben Kommentar auf meinem Blog. Ich wünsche Dir eine sonnige Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. Hmmm,

    das sieht in der Tat sehr lecker aus :) und ich werde es bestimmt probieren...

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Hilda,

    hmm kann man nur noch sagen lecker sieht es aus und ich kanns bis hier her riechen. Danke für das Rezept ich habs mir ausgedruckt. Einen schönen Tag wünsche ich noch.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Hilda.

    Wow, das hört sich ja enorm lecker an. Leider, leider wird das ganze mit Blätterteig gemacht, schade. Denn ab morgen möchte ich mal wieder meine Kohlehydratzufuhr etwas drosseln.
    Wenn das nicht so wäre, hätte ich das Rezept auf jeden Fall mal versucht.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Hilda, nach meinem Urlaub find ich ja leckere Fotos bei Dir. Hmmm, wie fein!
    Ich wünsch Dir noch eine nette Woche
    Liebste Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  29. na, so wird das mit meinem abnehmen nix, liebe Hilda, aber wenn mein besuch kommt, der wird dann gemästet. ;)
    Sieht total lecker aus, hach, ich warte bis November, aber DANN! ;)
    Einen guten start in die neue woche, liebe grüße über den großen teich,
    Bine

    AntwortenLöschen
  30. Jammi, das werde ich mal ausprobieren!
    Ausgedruckt ist es auch schon, danke das Du das Rezept zur Verfügung gestellt hast.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  31. OHHH hört sich das lecker an, das ist doch mal was für uns.
    Danke für das klasse Rezept.

    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  32. Oh, da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen :-)

    Hallo Hilda!
    Übrigens ein sehr sehr schöner Name. Habe meine Tochter (9 Monate)auch Hilda genannnt :-)

    LG
    Jessica

    AntwortenLöschen

Schön dass Du hier warst! Ganz lieben Dank für Deine netten Worte.

Herzliche Grüße
Hilda