Sonntag, 15. Januar 2012

Auf den Nadeln....

..... habe ich Einiges dass auf Fertigstellung wartet.
Da wären diese Socken. 


Muster Marke Eigendesign. Dazu später mehr.


Katzen lieben Evilla. Mauzi und Gimli auch und so
gibt es eine neue Kuscheldecke.


Dieser Ice-Shawl gefiel mir sehr gut und schwupps....
mußte auch dieser angefangen werden :-)


..... und last not least wollte ein Pulli genadelt werden.


Diverse Muster finden sich darin...


unter anderem Noppen- und Flechtmuster,


Fallmaschen, Persianer- und Röschenmuster


Gestrickt aus verschiedenen Bändchen- und Viskosegarnen.

Wie Ihr seht..... Langeweile kommt nicht auf. Wobei es mir 
in letzter Zeit doch sehr an Motivation gefehlt hat. Das kennt 
Ihr sicher auch.

Ich wünsche Euch einen schönen Restsonntag.
Lasst es Euch gut gehen.

Herzlichst
Hilda

Kommentare:

  1. Boah - da hast Du ja einiges vor! Die Socken sehen sehr interessant aus - bin gespannt, welches Muster das ist. Ist das schwer?

    Schönen Sonntag noch,
    LG Sammy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein liebe Sammy..... ist überhaupt nicht schwer ;-)

      Löschen
  2. Liebe Hilda,
    da hast du ja wirklich schöne Teile auf den Nadeln!
    Die Socken haben ein superschönes Muster, Kuscheldecke für deine Süßen ist ja super, einen Shawl kann Frau immer gebrauchen und der Pulli ist ja hochinteressant, soviele verschiedene Muster und Garne, sieht gut aus.
    Nun hast du ja immer die Auswahl beim stricken, das ist doch nicht schlecht.
    So ging mir das im November/Dezember, ein Teil nach dem anderen angefangen. Macht ja auch Spaß. Aber nun muß ich erstmal so einiges fertigmachen ehe was Neues dazukommt. Ich hoffe, ich halte das noch lange durch...
    Dein Sonntag liest sich auch sehr gemütlich, danke für deinen Kommentar in meinem Blog.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hilda,

    der Pulli sieht so toll aus.Ich wünsche dir viel Spaß beim Tragen .

    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Toll sind deine Stricksachen geworden, die werdenden Socken sehen jetzt schon klasse aus und der Pulli ist einfach nur schön.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  5. Wow..wunderschöne Teile hast du da auf den Nadeln!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Hilda!

    Erst einmal möchte ich mich für Deinen Besuch und Deine lieben Worte bedanken und Dich auch ganz herzlich als meine neue Leserin begrüßen! Schön, daß Du uns gefunden hast!

    Deine Stricksachen sehen ja sehr vielversprechend aus! Tolle Farben und Muster, und ich bin gespannt, wie die fertigen Sachen aussehen werden!

    Ich wünsch Dir einen schöne Wochenbeginn !
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. na du bist ja mega fleissig am badelt und alles so tolle teile. das sockenmuster find ich ja als sockenstrickerin am spannendsten
    da bin ich ja gespannt wenn die fertig sind!!
    lg aurelia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Hilda,
    vielen Dank für Deinen Besuch bei mir.
    Wo fehlte es Dir denn an Motivation? Du hast so schöne Dinge enstehen lassen. Ein Teil schöner als das andere. Wie geht es denn bei Dir ab, wenn Du richtig gut drauf bist.... ;o)
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    ♥liche Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Wow, da hast Du ja tolle Sachen in Arbeit. Der Pullover wird sicher wunderschön, sieht ja jetzt schon toll aus!

    Liebe Grüße,

    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Hilda,

    da hast du ja vielseitige tolle Teile auf den Nadeln.
    Über so eine Kuscheldecke würden sich meine Samtpfoten auch freuen. :-)
    Und anscheinend hast du auch einen "grünen" Daumen, wenn es auf deinem Balkon noch so blüht. :-)
    Bei uns hat eine einzige Frostnacht alles zunichte gemacht.

    LG und ein schönes Wochenende

    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wow, der rote Pulli sieht toll aus. So diverse Bändchengarne finden sich auch noch in meinem Fundus. Vor vielen Jahren waren die ja mehr als in.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Schön dass Du hier warst! Ganz lieben Dank für Deine netten Worte.

Herzliche Grüße
Hilda