Sonntag, 17. Juli 2011

Ich möchte DANKE sagen!!!!

Viele von Euch haben das Desaster mit meinem Shop mitbekommen! 

Klick aufs Bild macht größer

Ich war und bin noch immer ziemlich daneben. Das war ein Schock für mich weil ich dieser Situation sehr hilflos gegenüberstehe. 

Nachdem Marlies gepostet hatte kam die große Flut von Mails, 
mit lieben Worten und ganz viel Hilfe. Das hat mich sehr berührt!

Neben all dem Sch.... hat es mir so gut getan zu wissen, dass ich nicht alleine bin. Dafür möchte ich Euch allen DANKE sagen. 

Es ist so schön dass es Euch gibt!!!

Ich habe es noch nicht geschafft alle Mails zu beantworten, bin aber fleissig dabei!

Eure
Hilda

Der Shop läuft wieder und es sieht ganz so aus als ob kein großer Schaden entstanden ist.

Beruhigt hat mich die Tatsache, dass es KEIN persönlicher Angriff auf mich war. Dieser Gedanke hat mir am meisten zu schaffen gemacht. Der Server meines Providers wurde gehackt und somit  war ich nicht die Einzige die betroffen war. Trotzdem das alles schlimm genug ist, bin ich darüber gleichzeitig auch erleichtert. 

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    na Hilda, das ist doch klar, dass wir dir alle helfen, soweit es uns möglich ist.
    Ich hoffe, es klappt bald wieder, ohne dass größerer Schaden entstanden ist.
    Trotzdem wünsche ich dir einen angenehmen Sonntag
    lG Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Ach du meine Güte. Ich habe da nichts von mitbekommen. Muss ja echt schlimm gewesen sein für dich. Ich hoffe es renkt sich alles zum Guten für dich ein. Schön, wie die Bloggerhilfe klappt. Ich drücke die Daumen, das alles gut wird. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. hupps, habe auch nichts mitbekommen, wünsche toi toi toi !!! liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Das wäre ja noch schöner. Wer dir persönlich schaden wollte der gehört nicht nur eingesperrt. Es gibt so Idioten..... da platzt mir der Kragen. Kopf hoch!!!! Alles wird gut. Ich drücke dich lieb.

    Lieben Gruss
    Jürgen

    AntwortenLöschen
  5. Das Dir Jemand persönlich schaden wollte das könnte ich mir nun wirklich auch nicht vorstellen. Du bist so ein lieber Mensch, das geht ja gar nicht. Ich kann mir gut vorstellen wie geschockt Du warst. Ich wäre es auch gewesen bei diesem Anblick. Aber denk dran, Kopf hoch und niemals aufgeben. Du schaffst das!!!!! Ich hab Dich lieb Deine Freundin Cornelia.

    AntwortenLöschen
  6. Das darf doch wohl nicht wahr sein!! Was gibt es nur für Idioten. Keinerlei Achtung und Respekt vor der Arbeit anderer Menschen. Hilda Du weißt wenn ich helfen kann einfach bescheidsagen. Egal was ob Eingaben machen, schreiben, einstellen oder was weiß ich Dir würde ich immer gerne helfen. Kopf hoch! Du hast ganz andere Dinge geschafft!!!! Ich umarme Dich fest. Ganz lieben Gruß Udo

    AntwortenLöschen
  7. Hilda ich weiß ganz genau das du das schaffst. Nur nicht den Kopf in den Sand stecken!!!!! Ich bin für dich da.

    Jörg

    AntwortenLöschen
  8. Puh! Da ist man mal ein Vierteljahr nicht in den Blogs und dann kommt man zurück und liest sowas! Tut mir leid für Dich, Du Ärmste! Kann mir vorstellen, dass Dir das einen riesigen Schreck eingejagt hat, hätte es mir auch! Schön, wenn jetzt alles wieder in Ordnung ist. Und die kreativen Tätigkeiten helfen Dir sicher bald, den Schrecken zu verdauen!
    Liebe Grüße, Zebra

    AntwortenLöschen
  9. Ach du Scheisse das darf doch nicht wahr sein. Ich habe gerade einen Wutanfall!!!
    Maus ich kenne dich und weiß genau wie du dich fühlst und was du denkst. Das ist auch schlimm und ich kann mir bildlich vorstellen wie erschrocken und geschockt du warst. Aber aufgeben ist nicht. Augen zu und durch und wenn du Hilfe brauchst sind wir zur Stelle. Jetzt erst recht!

    Dicken Knutscher
    Hartmut

    AntwortenLöschen
  10. Mensch Hildalein ich drück Dich mal feste. So eine Saubande. Günther hat es mir erzählt da mußte ich Dich besuchen und schauen. Warst Du bei der Polizei und hast Anzeige erstattet? Denen gehört das Handwerk gelegt. Wir müssen uns unbedingt sehen! Ich melde mich.

    Herzliche Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  11. ...ihhh, das sieht aber gruselig aus! Gut dass Dir dabei kein Schaden entstanden ist, aber ärgerlich ist sowas allemal. Ich finde es echt schlimm dass es Leute gibt die gefallen daran finden anderen zu schaden und nichts anderes zu tun haben. Arme Leute und die betroffenen erst recht...

    liebe Grüsse und Kopf hoch
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Hilda!

    Kaum ist man 2-3 Tage nicht in der Blogger-Welt unterwegs und dann so etwas:

    Mir fehlen einfach die Worte! Es ist so schlimm, wenn man selbst von etwas betroffen ist, von dem man sonst nur in den Medien liest und denkt: Ach, mir passiert so etwas nicht!

    Toll, dass dein Shop nun wieder läuft. Aber der Schock bleibt bestimmt noch eine Weile.

    Ich wünsche dir, dass du trotz allem einigermaßen damit klargekommen bist und freue mich nun riesig, dass alles 8auf jeden Fall technisch) wieder in Ordnung ist.

    Sei ganz lieb gedrückt von


    Carmen und Jack

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Hilda

    Das ist ja schrecklich!

    Ich habe das erst Heute mitbekommen. Es ist schlimm wenn mann nichts besseres zu tun weiss als dies hier.
    Ich frage mich was für ein Interesse dahinter steckt. Es ist einfach nur geschmackslos.

    Zum Glück konntest Du den Schaden beheben.

    Liebe Grüsse

    Eleonora

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Hilda,

    ich habe das auch schon durchlebt und weiß deshalb wie Du Dich fühlst. Es ist ein Schock. Ich habe damals Tage lang geheult und konnte mit der Situation nicht umgehen. Heute wenn ich meine Seite anklicke denke ich jedesmal, hoffentlich nicht. Man vergißt es nicht so einfach, es setzt sich fest in den Kopf. Wie ich an meinen Vorschreibern sehe hast Du sehr viel Unterstützung. Das ist gut so. Es geht alles viel leichter wenn man weiß dass man nicht alleine ist. Ich drück Dich und sende Dir Mut und Kraft.
    In diesem Sinne
    Ramona

    AntwortenLöschen
  15. Du lieber Himmel! Ich habe zwar Marlies Post gelesen, aber irgendwie nicht geschnallt, dass es dein Shop war. Meine Güte, da hast du ja reichlich Ärger gehabt.
    Aber ich glaube auch nicht, dass es um dich persönlich ging, es wird einfach drauf los gehackt und möglichst viel Schaden zugefügt, eine ganz schlimme Sache. Es ist auch kaum möglich sich gegen alles zu schützen.
    Aber es ist toll, dass du viel Unterstützung bekommen hast.

    Ganz liebe Grüße aus Ostfriesland
    Moni

    AntwortenLöschen
  16. Da läßt man Dich mal ein paar Tage alleine und dann passiert sowas ;-) Ach Hildchen manchmal ist alles zum verzweifeln ich weiß. Aber wie ich sehe läuft alles wieder. Technik ok und das liebe Seelchen hoffentlich auch! Ich hoffe dass sich der Schaden in Grenzen gehalten hat und Du nicht wieder Nachtschichten schieben mußtest. Ich drück Dich ganz lieb.

    Allerliebste Grüße
    Peter

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Hilda,

    das ist wohl Ehrensache das wir Dir helfen. Du warst hoffentlich bei der Polizei und hast Anzeige erstattet?! Das es nicht gegen Dich persönlich geht war ja klar, aber trotzdem ist das Gefühl das Du hast wenn Du Dir morgens völlig unbedarft Deine Seiten ansiehst einfach grausam. Bei meinem Hackerüberfall im Februar waren es mit mir 101 Shops die "zerstört" wurden. Ich darf garnicht daran denken, dann wachsen mir schon wieder "Wutfedern"...

    Ich hoffe Du weißt jetzt wie Du Dich schützen kannst.... ;))

    Ganz liebe Grüße, die Birgit

    AntwortenLöschen

Schön dass Du hier warst! Ganz lieben Dank für Deine netten Worte.

Herzliche Grüße
Hilda