Samstag, 30. Oktober 2010

Vorbei mit "Wolle mopsen".......

für meine beiden Herzallerliebsten :-)

In die Tasche kriechen, in den Korb setzen, Knäuel vom Sofa holen und in der Bude ausrollen oder einfach mal ein bisschen Fussball mit der Knäuelbox spielen ist nicht mehr. Bei Dany habe ich diese Freihand-Beutel entdeckt.



Die sehen nicht nur niedlich aus sondern sind auch sehr praktisch und vor allem..... "diebstahlsicher" :-)))))

Mit dem Fotografieren hat es etwas länger gedauert. Meine Beiden mußten natürlich erstmal genauestens untersuchen was das denn nun schon wieder ist. :-)))



Gimlischatz dachte gar nicht daran sie wieder abzugeben :-)))


..... und bewachte die Beutel mit einer Engelsgeduld :-)))

Aber jetzt gehören sie mir und ich muss nicht mehr wie ein Luchs auf Garn und Diebe aufpassen...... lach.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Hilda

Kommentare:

  1. Hihi, lustige Bilder!! Deine Katzen riechen bestimmt unsere Fellbande, die sollen ja ein superfeines Näschen haben.
    Vielleicht haben sie einfach nur geguckt wie das denn aufgeht, damit sie dann trotzdem wieder Wolle mopsen können. ;)
    Jupidupiduu, nächste Woche gehts los, dann nähe ich endlich wieder mal :))))
    Schön, dass Dir die Beutel gefallen.
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. Geniale Idee mit den Beutelchen und sehr schön umgesetzt.
    Mal schauen, ob sich deine 2 Süßen auch daran halten, die Wolle im Beutel in Ruhe zu lassen.
    lg
    Angie
    :-)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Beutel hast du da bekommen, aber ich würde keine Wette drauf abschließen, ob sich daraus nicht doch etwas stiebitzen lässt....
    Deine beiden sind auch überall dabei. Meine Grannys lagen gerade mal 5 Minuten auf dem Teppich zum ablichten, da legte sich Garfield ganz gemütlich drauf... Man muß doch alles testen, ob es weich genug ist!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee, so hat man keinen Fadenwirrwarr mehr und die KAtzen kein Spielzeug--vielleicht???
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ja, die lieben Vierbeiner, man muss sich schon was einfallen lassen, um sie nicht allzu intensiv an unserem Hobby teilhaben zu lassen.
    Aber wir sind ja sooooo einfallsreich, aber sie sind es oft noch viel mehr...
    Dir ganz liebe grüße Anett

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Hilda,
    die Beutel sind ja toll und die Katzen haben trotzdem ihren Spaß!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  7. Gut, sie rollen die Wolle nicht mehr umher, aber dafür die Beutel, oder?
    herzlichst margit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Hilda,
    ja, vor unseren lieben Stubentigern ist auch die am besten versteckte Wolle nicht sicher, daher sind deine hübschen genähten Beutel sicher eine praktische Alternative zum Wolle entwirren ;-)
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Hilda,

    oh, was für zwei Hübsche du da hast. Hm, bin ja gespannt, ob deine Beutel da wirklich "diebstahlsicher" sind.? Sehr schön sind sie aber auf alle Fälle, die Beutel und die Katzen. :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Praktisch Beutel und katzensicher ist die Wolle auch untergebracht. Allerdings werden das die beiden Samtpfoten nicht so mögen ;-)

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen

Schön dass Du hier warst! Ganz lieben Dank für Deine netten Worte.

Herzliche Grüße
Hilda